Katalog

Die Arbeiten sind nach der Bestellnummer angeordnet. Eine inhaltliche Zuordnung ist nicht im Katalog sondern in den Galerien vorgenommen worden. Die fortlaufende Nummerierungen schließt die Postkarten ein. Diese sind jedoch in der Galerie Postkarten einzusehen und mit dem Vorsatz PK vor der Bestellnummer versehen. Bei gleichen Motiven wird die gleiche Bestellnummer verwendet.
Motivbearbeitungen erhalten eine Ergänzung in Buchstaben hinter der Bestellnummer (z.B. „h“ bei Hochformatvarianten oder „sw“ für Schwarz-Weiß-Versionen).
Titel, sofern vergeben, stehen nach der Bestell-Nr., in Klammern ergänzende Informationen und Anmerkungen. Die erste Jahreszahl bezeichnet das Entstehungsjahr des Fotos, die zweite das Jahr der Fertigstellung. Wurde über mehrere Jahre hinweg immer wieder an dem Motiv gearbeitet, dann sind die Zahlen mit Bindestrich getrennt.

Die Arbeiten sind in der jeweiligen Endfassung unterschiedlich groß (Postkarten i.d.R. 10×15 bzw. auch 10×13 oder 10×18 cm). Einige Arbeiten können in verschiedenen Formaten oder auch auf verschiedenen Materialien (Karton, Fotopapier, Leinwand mit Keilrahmen, Alu-Dibond-Platte oder Kappa) angefertigt werden.

Zu Bestellungen und Preisen s. Bestellungen